Artikelformat

Der heißeste Tag des Jahres

Hinterlasse eine Antwort

Der heißeste Tag des Jahres und ich hatte nix besseres vor, als mit Sack und Pack und Herzdame am Furlbachtal zu wandern. Es war sooo unglaublich heiß und ich war hinterher sooo unglaublich durchgeschwitzt, das war wirklich nicht feierlich. Aber was jammer ich, es war super, es hat einfach Spass gemacht, so nah am Wasser zu wandern und teilweise mit nackten Füßen durch den Furlbach zu waten!

Das Wasser im Furlbach ist so klar, für mich als vom Wasser begeisterter Mensch einfach unglaublich schön. Und auch sehr kalt, aber genau richtig bei den heißen Temperaturen.

Und für den interessierten Leser: Es gibt sogar einen Wikipedia-Artikel zum Furlbach.

Schreibe eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.